Julschinken

Kategorie: 
Jahreszeiten: 

Dieses Rezept kommt aus Schweden und ist ein Festessen!

Leicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Fleisch

  • 1 Schweinekeule mit Schwarte, ohne Knochen, ca. 2 kg
  • 10 Pimentkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 10 Gewürznelken
  • 10 Korianderkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 EL Salz

Glasur

  • 1 Eiweiß
  • 2 EL grober Senf
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Semmelbrösel

Garnitur

  • 1 Orange
  • 1 Bund Petersilie

Beilagen

    Julschinken Zubereitung

    1. Das Fleisch in einen großen Topf legen, die Gewürze hinzufügen, salzen und mit Wasser bedecken. Langsam zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze ca. 90 Min köcheln lassen.
    2. Den Schinken herausnehmen und die Schwarte ablösen, dann wieder hinein legen und in der Kochbrühe erkalten lassen.
    3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Glasur Eiweiß, Senf, Zucker und Semmelbrösel verrühren. Den Schinken aus der Brühe nehmen und trocken tupfen. Die Glasur auf die Fettseite streichen.
    4. Den Ofen auf 180°C runter schalten und den Schinken ca. eine halbe Stunde knusprig braten.
    5. Den Weihnachtsschinken mit der Orange in Scheiben und Petersilie garnieren.
    6. Beilagen je nach Geschmack. Guten Appetit!

    Top

    Rezept des Monats

    Rinderfilet in Kräutersauce

    Öffnungszeiten Hofverkauf

    Dienstag: 9:00 - 13:00 Uhr

    Freitag: 14:30 - 18:00 Uhr

     

     

    Kontakt

    Im Dorfe 4, 24217 Krummbek

    04344/1278

    info@biohof-muhs.de

    Impressum

    Datenschutz

     

    Verkaufszeiten

    Hofverkauf

    Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr

    Freitag: 14:30 - 18:00 Uhr

     

    Wochenmärkte

    Kiel, Exerzierplatz

    Mittwoch: 07:00 - 13:00 Uhr

    Samstag: 07:00 - 13:00 Uhr

    Schönberg, Fußgängerzone

    Donnerstag: 08:00 - 13:00 Uhr

    Plön, Marktplatz

    Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

    Angebot der Woche

    Für Sie: Rezept-Idee

    Rinderfilet in Kräutersauce