Schäufele - Schweineschulter mit Klößen und Wirsing

Kategorie: 
Jahreszeiten: 

Dieses leckere Gericht wird vornehmlich in Franken serviert. Zum Nachkochen im Norden bereiten wir gerne die richtig zugeschnittenen Schweineschultern vor!

Etwas schwierig
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Für das Fleisch

  • 1.5 kg (2x750g) Schweineschulter mit eingeritzter Schwarte
  • Bratöl
  • 1 TL Kümmel

Für die Sauce

  • dunkles Bier
  • Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Stärke

Gemüse

  • 1 Bund Suppengrün (2 Karotten, 1 Lauch, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 Sellerie)
  • 1 Wirsing

Für die Klöße

  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200 g Kartoffelmehl

Schäufele - Schweineschulter mit Klößen und Wirsing Zubereitung

  1. Die Kartoffeln am besten schon am Vortag mit etwas Salz kochen und auskühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Schweineschulter von allen Seiten mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und in einer Pfanne scharf mit Bratöl anbraten, dabei zuerst auf die Schwartenseite legen. Nun das Fleisch in einen Bräter oder eine Aufflaufform setzen.
  3. Das Suppengrün in der gleichen Pfanne wie zuvor das Fleisch anbraten und dann ebenfalls in den Bräter geben. Dieses mit etwas Bier und Brühe angießen. Im Ofen bei 180°C 2 h garen.
  4. Die Schweineschulter zwischendurch immer wieder mit Bier und Brühe begießen. Für die letzten 45 Min die Temperatur auf 160°C reduzieren. Das Schäufele ist fertig, wenn sich das Fleisch vom Knochen lösen lässt.
  5. Während das Schäufele im Ofen ist, den Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Den Wirsing mit wenig Wasser und etwas Salz ca. 20 Min dünsten. Danach das Wasser abgießen.
  6. Die Kartoffeln schälen und durch eine Spätzlepresse oder einen Gemüsestampfer drücken. Den Brei mit einem Teelöffel Salz und dem Kartoffelmehl mischen und mit ca. 150-170 ml lauwarmen Wasser zu einem klebrigen Teig verkneten. Klöße formen und in heißem, aber nicht kochendem Salzwasser garen bis die Klöße oben schwimmen.
  7. Die Sauce aus dem Bräter durch ein feines Sieb oder ein Leinentuch passieren. In einem Topf auf niedriger Hitze mit etwas Stärke binden.
  8. Alles zusammen servieren!

Rezept Notizen

Das richtige Stück Schweineschulter für dieses Gericht können Sie gerne bei uns vorbestellen! 

 

Danke für Idee, Rezept und Foto von einer unserer Kundinnen!


Top

Rezept des Monats

Sauerkraut-Eintopf mit Cabanos...

Öffnungszeiten Hofverkauf

Dienstag: 9:00 - 13:00 Uhr

Freitag: 14:30 - 18:00 Uhr

 

 

Kontakt

Im Dorfe 4, 24217 Krummbek

04344/1278

info@biohof-muhs.de

Impressum

Datenschutz

 

Verkaufszeiten

Hofverkauf

Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr

Freitag: 14:30 - 18:00 Uhr

 

Wochenmärkte

Kiel, Exerzierplatz

Mittwoch: 07:00 - 13:00 Uhr

Samstag: 07:00 - 13:00 Uhr

Schönberg, Fußgängerzone

Donnerstag: 08:00 - 13:00 Uhr

Plön, Marktplatz

Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Angebot der Woche

Für Sie: Rezept-Idee

Sauerkraut-Eintopf mit Cabanos...