Mariniertes Schweineherz

Kategorie: 
Jahreszeiten: 

Herz ist ganz mageres Muskelfleisch und nach dem Einlegen köstlich zart! 

Leicht
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Fleisch

  • 1 Schweineherz/ ein Stück Rinderherz (ca. 500g)
  • Bratöl

Marinade

  • 125 ml Rotwein
  • 125 ml Olivenöl
  • 125 ml Wasser
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Gemüse

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Olivenöl
  • 750 g Stangenbohnen
  • Bohnenkraut
  • Salz

Mariniertes Schweineherz Zubereitung

  1. Die Marinade aus Rotwein, Öl, Wasser und Gewürzen in einer Schüssel anrühren. Den Knoblauch in groben Stücken hinzugeben. Das Herz in die Marinade legen und mindestens eine Nacht ziehen lassen. Zwischendurch das Herz einmal wenden.
  2. Die Kartoffeln waschen und mit Schale vierteln. Die Kartoffelspalten in Öl mit Rosmarin und Salz schwenken und auf einem Backblech verteilen. Die Kartoffeln ca. 40 Min bei 180°C backen.
  3. Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden (abstrippen). Die Bohnen in etwas Wasser (nur knapp bedeckt) mit dem Bohnenkraut und etwas Salz für 20 Min garen.
  4. Das Herz aus der Marinade nehmen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Bratöl erhitzen und das Herz anbraten. Mit etwas Marinade ablöschen und bei niedriger Hitze ca. eine Stunde abgedeckt schmoren lassen.

Rezept Notizen

Die Marinade schmeckt auch sehr gut mit einer Scheibe Beinfleisch.


Top

Kontakt

Im Dorfe 4, 24217 Krummbek

04344/1278

info@biohof-muhs.de

Impressum

Datenschutz

 

Verkaufszeiten

Hofverkauf

Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr

Freitag: 14:30 - 18:00 Uhr

 

Wochenmärkte

Kiel, Exerzierplatz

Mittwoch: 07:00 - 13:00 Uhr

Samstag: 07:00 - 13:00 Uhr

Schönberg, Fußgängerzone

Donnerstag: 08:00 - 13:00 Uhr

Plön, Marktplatz

Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Angebot der Woche

Für Sie: Rezept-Idee

Kotelett mit Ofengemüse und K...